e.tageTV - Spiel, Sport, Freizeitspaß

In und um Ulm herum gibt es spannende Angebote für alle, die gerne mal ausgefallenen Sport ausprobieren wollen: Lautlos Flitzen auf der Cartbahn, wilde Sprünge über Riesentrampoline, Fußball mit und im Ball. Die e.tageTV-Reporter-Kids haben es ausprobiert. Nachmachen empfohlen!!!

Ausgestrahlt bei RegioTV Schwaben am 20.5.2017
Projektleitung: Manuela Baldauf

Technische Voraussetzungen:
Filmausrüstung; 2 Kameras mit Stativen und Mikrofone, Schnittcomputer mit Schnittsoftware (hier Adobe Premiere), ggf. Licht
Fachliche Voraussetzungen:

Know-How Filmproduktion und medienpädagogisches Vorwissen

Projektverlauf/Arbeitsschritte:

Die acht beteiligten Kinderreporter sind bereits seit einer Weile als Gruppe zusammen. Das Thema haben die Kinder sich selber ausgesucht. 

1. Tag: Recherche in Internet, Stadtzeitung und div. Flyern zu Freizeirangeboten in der Region. Auswahl der interessantesten Angebote. Erste Kontaktaufnahme mit Anbietern. Für die Trampolinhalle hatten wir im Vorfeld bereit seinen Termin vereinbart. Vorbereitung des Besuchs der Trampolinhalle

2. Tag: Besuch Trampolinhalle mit Reportage und Interview. Abschließend Sichtung des Materials.

Die Kinder haben sich am ersten Tag auch für weitere Angebote interessiert. Bis zum nächsten treffen soll die Kinderversuchen, mit den anbietern Kontakt aufzuhnehmen und einen besuch zu vereinbaren.

3. Tag: Die Kinder haben mittlerweile Termine mit dem Ecodrom in Neu Ulm und der Soccerarena in Merklingen für das Bubble-Fußball vereinbart. 

Nach der Drehvorbereitung in der e.tage geht es an diesem Tag nach Merklingen in die Soccerarena. Auch hier werden wieder Interviews und Reportagen gedreht. Am Ende des Tages wird das Material gesichtet und besprochen. 

4. Tag: Drehvorbereitung "Ecodrom" (Interviewfrage, Sprechertexte...)
Texten des Sprechertextes
Vertonung des bereits vorhandenen Sprechertextes
Musiksuche im Internet
Schnitt des bereits vorhandenen Materials (Trampolinhalle, Bubblefußball)

5. Tag Diesmal geht es zum Dreh zur Indoor-Cartbahn "Ecodrom" in Neu Ulm
Rückfahrt und Import und Sichtung des Materials, Grobschnitt des Materials
Texten des Sprechertextes "Ecodrom"
Vertonung des Abschnitts "Ecodrom"

Den endgültigen Feinschnitt hat die Prpjektleiterin übernommen.

Der Beitrag wurde am 20.5.17 bei RegioTV Schwaben gezeigt
 

Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Medienkritik, Mediengestaltung, Medienethik
Benötigte Ausstattung und Material:
Moderationszettel Bus für Drehtermine