Hör- und Sehstücke: Musikvideo der Karl-Georg-Haldenwang Schule Bad Teinach

An dem dreitägigen Workshop produzierten die Schüler*innen der Karl-Georg-Haldenwang Schule ein Musikvideo zu ihrem bereits bestehenden Schullied, das den Namen „Älles was de willsch“ trägt. Inhalt des Liedes sind die Schulregeln, eingespielt von der Schulband und gesungen im schwäbischen Dialekt von einem Schüler des Workshops. Die Projektgruppe umfasste 8 Schüler*innen aus einer Klassenstufe, darunter auch Autisten und Kinder mit Down-Syndrom.

Nach einem ersten Kennenlernen schauten sich alle zur Inspiration das Musikvideo zu „Happy“ von Pharrell Williams an. Anhand dessen stellten die Schüler*innen das Grundlegende eines Musikvideos fest: Ort, Person und Zeit der Geschichte. Daraufhin fand ein Brainstorming für das eigene Video zum Schullied statt. Die Kinder entschieden sich für das Klassenzimmer, den Getränkeautomat, den Werkraum und die Hüpfburg als Drehorte. Anschließend wurde die Aufnahmetechnik erklärt und die Kinder probierten sich an den verschiedenen Kamerafunktionen, der Tonqualität und der Beleuchtung um für den nächsten Tag vorbereitet zu sein.

Denn nun stand der erste Drehtag auf dem Programm. Durch ein Improvisationsspiel und Auflockerungsübungen machten sich die Schauspieler*innen bereit für die erste Szene. Auch der dritte und letzte Tag startete mit einem Auflockerungsspiel und die noch zu drehenden Szenen wurden geübt. Trotz der Zeitverzögerung durch ein paar kleine Schwierigkeiten, die gelöst werden konnten, wurden die restlichen Szenen aufgenommen.  Die Schüler*innen schafften es am Ende sogar noch die Gebärdensprache des Liedtextes darzustellen.

Die Herausforderung zusammen ein Musikvideo zu produzieren, motivierte die Teilnehmer*innen zu persönlichen Höchstleistungen und sie sahen stolz aus, als sie sich auf dem Monitor sahen.

 

Kosten:
Das Projekt "Hör- und Sehstücke" der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e.V. ist für teilnehmende Schulen kostenfrei.
Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Mediengestaltung