KiJu TV - Rottweil

Auch das Kinder- und Jugendreferat Rottweil ist Partner im Projekt "Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!" das von der LFK gefördert und von der Jugendstiftung umgesetzt wird. Es sind schon einige tolle Videos entstanden die mit dem "MediaMobil" umgesetzt wurden:

In der ersten Folge von KiJu-TV wird der Jugendclub Zepfenhan vorgestellt. Ein von den Jugendlichen selbstverwalteter Jugendtreff der vom Kinder- und Jugendreferat der Stadt Rottweil begleitet wird.

In der zweiten Ausgabe von KiJu-TV wird der Bauwagen in Bühlingen vorgestellt. Der Bauwagen in Bühlingen ist eine Einrichtung des städtischen Kinder- und Jugendreferats der von engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen betrieben wird.

Das KiJu war außerdem am Freitag 11.12.2015 auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt vertreten:

Im August organisierte das Kinder- und Jugendreferat Rottweil einen spannende Floßbau am Schömberger Stausee:

Vom 13.10. bis 15.10.2016 fand in Rottweil unter dem Motto "Jetzt aber Weg" eine Jugendinfomesse zum Thema Auslandsaufenthalte statt. Das KiJu hat die Pressekonferenz zur Messe gefilmt:

Fachliche Voraussetzungen:

Basics in Fotografie und Videoaufzeichnung, Kompetenz in Videobearbeitung

Projektverlauf/Arbeitsschritte:

Selbstbestimmter Projektplan der filmenden Jugendlichen, Selbstverwirklichung der Jugendlichen in der tatsächlichen Produktion, Kompetenzerwerb in praktischer Medienarbeit, Reflektion.

Lernziele/Projektziele:
Medienrezeption, Medienkritik, Medienauswahl, Mediengestaltung, Anschlusskommunikation, Medienethik
Benötigte Ausstattung und Material:
Authentische Räumlichkeiten des Jugendtreffs