Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!

Die Initiative „Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!“ ist ein Projekt, das im Kindermedienland als Pilotprojekt startete. In der Weiterführung des Kindermedienlandes trägt die LFK gemeinsam mit der Jugendstiftung Baden-Württemberg mit diesem Projekt in der außerschulischen Bildung zur Stärkung der Medienkompetenz bei.
Zur Verfestigung und zur Schließung einer Lücke der Medienverfügbarkeit in Baden-Württemberg wurden Jugendgruppen mit Material (MediaMobilen) ausgestattet, um so überall medial aktiv zu werden. Zudem wurden und werden Fachkräfte qualifiziert und die medienpädagogischen Arbeiten begleitet. Die Strukturelemente des Konzepts bestehen somit aus den Bereichen Ausstattung, Qualifikation und medienpädagogischen Aktionen.

Träger der außerschulischen Jugendbildung konnten hierbei einen Antrag gemäß den Förderrichtlinien der Jugendstiftung Baden-Württemberg stellen. Dabei wurden gezielt ländliche Regionen Baden-Württembergs angesprochen, um dort eine medienpraktische Arbeit zu ermöglichen und die Jugendarbeit zu unterstützen.

Die Partner verpflichten sich, an einer entsprechenden Qualifikation teilzunehmen und die dort vermittelten Inhalte mit Jugendlichen projektorientiert umzusetzen. Durch die Ausstattung und Qualifikation bei den Zuwendungsempfängern wird das Eigenengagement dieser aktiviert. Da ihnen eine außerschulische, medienpraktische Arbeit ermöglicht wird, können vor allem auch Adressatenkreise angesprochen werden, die über schulische Aktivitäten gar nicht oder nur partiell erreicht werden. Zudem werden die Jugendarbeit unterstützt, neue Strukturen geschaffen und ein Netzwerk „Medienaktiver“ aufgebaut.

Aufgrund der Pilotphase (2010 bis 2012) waren bereits zehn Kreise Partner. Im Jahr 2013 kamen hier vier, in 2014 zehn und in 2015 wiederum vier neue Projektpartner und 2016 und 2017 jeweils sechs neue Partner hinzu. Damit sind nun 38 Projektpartner der Jugendbildungsarbeit in Baden-Württemberg (aus dem ländlichen Raum) mit MediaMobilen und einer entsprechenden Begleitstruktur ausgestattet.

http://www.imnetzvorort.jnbw.de

Projektbeispiele: