Bundesweiter Videowettbewerb “House of Smart Living”

24.04.2018
Beiträge können bis zum 15. Juni 2018 eingereicht werden

Wie stellen sich Schüler*innen ihre Wohn- und Arbeitswelt in der Zukunft vor? Welche Bedeutung haben dabei Smart Home-Konzepte? Dies ist Ausgangspunkt des bundesweiten Videowettbewerbs für die Klassenstufen 7 bis 10 „House of Smart Living“. Im diesjährigen Wettbewerb sind die Schüler*innen dazu aufgerufen, in einem 60 bis 90-sekündigen Videoclip zu zeigen, wie sie im Jahr 2025 leben und arbeiten und welche Rolle dabei intelligente und vernetzte Technik spielt. Beiträge können bis zum 15. Juni 2018 eingereicht werden.

http://www.jugend-und-bildung.de/files/804/Wettbewerb-House-of-Smart-Liv...