Festival für digitale Bildung

15.05.2018
04.07.2018 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr - halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg

Digitale Technologien und intelligente Computersysteme verändern unsere Arbeitswelt und unser Zusammenleben fundamental. Es herrscht Aufbruchstimmung, aber auch Ungewissheit. Zukunft bedarf Gestaltung und unser Bildungsverständnis eines Updates. 

Lassen Sie uns die Zukunft der Bildung erlebbar machen und uns gemeinsam über Herausforderungen, Chancen und Risiken digitaler Bildungswelten bewusst werden!

Impulsvorträge, Projekt-Innovationen, digitale Lehr- und Lernräume, Best-Practices, Diskussionen, Workshops und ein Makerspace zum selbst ausprobieren stehen auf dem Programm.

Das Kindermedienland Baden-Württemberg und die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg werden zusammen einen Stand "Informationsportal Medienbildung" anbieten:

Die Landesregierung setzt sich gemeinsam mit der Landesanstalt für Kommunikation und weiteren Partnern in der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken. Eine digitale Gesellschaft erfasst alle Lebensbereiche und erfordert einen kompetenten Umgang um die Potentiale der Digitalisierung kreativ und positiv nutzen zu können. Das Informationsportal bündelt spezifische Informationen für Kinder, Jugendliche, Eltern, ältere Menschen und Fachkräfte rund um das Thema Medienbildung und -erziehung und zu den konkreten Angeboten und Programmen des Kindermedienlandes Baden-Württemberg. Themenschwerpunkte sind Smartphone, Internet, Computerspiele, Film/Fernsehen, Radio/Musik, kindgerechte Medienangebote, Beratungsstellen, Förderprogramme und vieles mehr.