Filmwettbewerb: Die Goldene Gans 2017

16.08.2016
Einsendeschluss ist der 12. Mai 2017.

Im Reformationsjahr 2017 wird wieder der kirchliche Filmpreis „Goldene Gans“ der Evangelischen Medienhaus GmbH in Stuttgart verliehen. Dafür sollen Kinder und Jugendliche einen Kurzfilm zu dem Motto „Mut zur Veränderung“ drehen.

Von der Kindergartengruppe über Schulklassen bis zu Jugendgruppen oder auch als Einzelperson, alle Kinder und Jugendlichen bis einschließlich 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Baden-Württemberg dürfen mitmachen. Für den Wettbewerb ist keine Machart vorgegeben, Dokumentationen und Trickfilme sind ebenfalls erlaubt. Bereits seit über 20 Jahren ist die „Goldene Gans“ ein fester Bestandteil in der aktiven Medienarbeit im Evangelischen Medienhaus und wird in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Württemberg und den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst Baden und Württemberg veranstaltet.

 

Weitere Informationen, ausführlichere Wettbewerbsbedingungen und die Anmeldung finden Sie hier. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2017.