Medienkompetenz-Fund Baden-Württemberg

14.08.2017
Jetzt anmelden zum Medienkompetenz-Fund 2017/II ! Die Einreichfrist ist am 30. September.

Sie suchen finanzielle Unterstützung für ein medienpädagogisches Projekt?

Sie brauchen z. B. einen neuen Laptop für einen Programmierkurs im Jugendtreff?

Sie möchten für einen Elternworkshop einen medienpäd. Referenten engagieren?

Sie können mit einem Betrag von bis zu 1.000 Euro viel bewirken?

Dann bewerben Sie sich um Unterstützung aus dem Medienkompetenz-Fund des Kindermedienlandes Baden-Württemberg!

Dieses Förderprogramm unterstützt Maßnahmen, die die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Baden-Württemberg nachhaltig stärken. Denkbare Verwendungsmöglichkeiten sind z.B. die Anschaffung von Geräten, der Druck von Flyern oder die Finanzierung von medienpädagogischen Referenten.
Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie eine Anschubfinanzierung benötigen, um eine Idee zu verwirklichen oder Sie Ihr Projekt schon in die Praxis umgesetzt haben, aber noch Unterstützung brauchen, um es zu verbessern oder weiterzuführen. 

Die MFG Innovationsagentur übernimmt im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg die Konzeption und Steuerung des Medienkompetenz-Funds. Die Fördermittel des Medienkompetenz-Fund sind Landesmittel, die vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Projektträger des Kindermedienlands Baden-Württemberg, zur Verfügung gestellt werden. Die Geschäftsstelle des Kindermedienlandes leitet diese Fördermittel an die Förderempfänger weiter.

Die Höchstförderung für Ihr Projekt beträgt 1.000 €. Es werden Maßnahmen mit insgesamt 20.000 € gefördert:

www.mkf-bw.de/de/startseite