Radio im Klassenzimmer an der Ludwig-Uhland-Schule Leinfelden-Echterdingen

Am Mittwochmorgen begann für die Klasse 8b der Ludwig-Uhland-Schule in Leinfelden-Echterdingen der zweitägige Radioworkshop „Radio im Klassenzimmer“. Nachdem die Referent*innen den Ablauf des Workshops erklärt hatten, stiegen sie in das Thema Radio ein. Die Schüler*innen zeigten sich interessiert und einige hatten bereits am SchülerRadioTag der LKJ teilgenommen. Die Klasse hatte sich vor Workshop-Beginn bereits Themen überlegt, die die Schüler*innen interessierten und wählten in der Radaktionssitzung interessante Themen aus. Nach der Technikeinweisung gingen die Jugendlichen auf die Jagd nach O-Tönen.
Am zweiten Tag wurden dann die O-Töne angehört und geordnet. Jedoch mussten alle Gruppen noch einmal losziehen um weitere O-Töne zu sammeln, da sie beim Anhören festgestellt hatten, dass sie zu wenig gutes Material gesammelt hatten oder weil noch passende Geräusche fehlten. Im letzten Schritt wurden die eingesprochenen Texte und O-Töne noch zusammengebaut. Die Schüler*innen bestimmten die Reihenfolge der O-Töne, entfernten unnötige Pausen, Versprecher und Wiederholungen und passten die Lautstärke der einzelnen O-Töne an.

Folgende Beiträge sind entstanden:

Wohlbefinden in der Schule

Wie wohl fühlen sich die Schüler*innen an ihrer eigenen Schule eigentlich? Und was würde man an der eigenen Schule verbessern? Dies wollte diese Gruppe wissen und produzierte eine Umfrage.

Alltag nach der Schule

Was Schüler*innen im Vergleich zu Lehrer*innen mit ihrer Freizeit anstellen, wollten die vier Jungen wissen und erstellten einen Beitrag mit Original-Ton, bestehend aus zwei Umfragen.

Mensa-Essen

Wem schmeckt schon Mensa-Essen? Das dachten sich auch die vier Schülerinnen und fragten Schüler*innen was die Alternative sein könnte.

Schul-Band

In diesem Beitrag mit Original-Ton zeigt sich die Ludwig-Uhland-Schule musikalisch. Ganze fünf Schulbands hat die Schule und das hat einen Grund.

Kosten:
Im Rahmen des Projekts "Radio im Klassenzimmer" der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e.V. entstehen der Schule keine Kosten.
Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Mediengestaltung