radio.mikrowelle | Die Essis auf Spurensuche

Produktion einer 60-minütigen Informationssendung zum Thema Spurensuche mit mehreren verschiedenen Radiobeiträgen durch die Radio-AG der Anna-Essinger-Schulen (8 Kinder der 5./6. Klassen) in Ulm mit abschließender Live-Ausstrahlung aus dem Radio free fm-Studio.

 

 

Technische Voraussetzungen:
Aufnahmegeräte, Schnitt-PC's und Software (Adobe Audition oder Audacity), Mikrofone, Internet.
Fachliche Voraussetzungen:

Kursleiterinnen sollten Technik (Aufnahme, Schnitt, Live-Sendung) und journalistische Grundlagenformen beherrschen, sowie im Vorfeld bereits mögliche Themen und Interviewpartner recherchieren.

 
Kosten:
Technik- und Raumkosten, Materialkosten, Fahrkarten.
Projektverlauf/Arbeitsschritte:

15.02.17 Vorstellungsrunde, Einführung in verschiedene Radioformate, Eruieren des Themas

 

22.02.17 Einführung in die Handhabung der Audiogeräte, Übung: Umfrage in Gruppen

 

08.03.17 Einführung in den digitalen Schnitt, Schnitt der Umfrage, Recherche und Entwicklung eines Fragenkatalogs für das Interview mit Andreas Mutenzer

 

15.03.17 Interviewtermin mit dem Privatdetektiv Andreas Mutenzer, Entwicklung eines Fragenkatalogs für das Interview mit der Spurensicherung der Polizei Ulm

 

22.03.17 Interviewtermin mit der Spurensicherung der Polizei Ulm

 

29.03.17 Audioschnitt in Gruppen

 

05.04.17 Audioschnitt in Gruppen, Beitragsentwicklung, Einführung in das Texten, Schreiben erster Moderationstexte

 

26.04.17 Audioschnitt in Gruppen, Beitragsentwicklung, Recherche und Entwicklung eines Fragenkatalogs für das Interview mit der Rettungshundestaffel

 

03.05.17 Interviewtermin mit der Rettungshundestaffel Ulm

 

10.05.17 Audioschnitt in Gruppen, Beitragsentwicklung, Schreiben von Moderationstexten, Entwicklung des Sendungs-Ablaufplans

 

17.05.17 Audioschnitt in Gruppen, Beitragsentwicklung, Schreiben von Moderationstexten

 

24.05.17 Beitragsentwicklung, Schreiben von Moderationstexten, Recherche und Entwicklung eines Fragenkatalogs für das Interview mit Max Wittlinger

 

31.05.17 Interviewtermin mit dem Förster/Jäger Max Wittlinger, Exkursion durch den Wald, Produktion einer Reportage

 

21.06.17 Audio-Schnitt in Gruppen, Beitragsentwicklung, Schreiben von Moderationstexten

 

28.06.17 Umfrage in der Innenstadt

 

05.07.17 Audio-Schnitt der Umfrage, Finalisierung der Moderationstexte, Einführung in das Sprechen als Moderator und die Aufnahmetechnik, Einsprechen der Moderationstexte, Musikauswahl

 

07.07.17 Live-Sendung bei Radio free fm

 
Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Medienauswahl, Mediengestaltung
Benötigte Ausstattung und Material:
1 Projektgruppenraum, 1 Sprecherkabine mit Mikrofonen und Mischpult, Schnitt-Computer, Schnitt-Software, Stifte, Papier, Internet, Kopfhörer, Aufnahmegeräte, Batterien.
Sonstige Lernziele/Projektziele:
Sprech- und Sprachkompetenz, Förderung der Kreativität, Umgang mit Technik, Förderung des konstruktiven und kritischen Zuhörens, Vermittlung von journalistischen Grundlagenformen (Umfrage, Interview, Reportage), Stärkung des Selbstbewusstseins, Entdeckung der eigenen Stärken in unterschiedlichen Bereichen (Sprache, Technik, Kreativität). Überwindung von Schwellenängsten (z.B. ins Mikrofon sprechen und auf fremde Erwachsene zugehen)