radio.mikrowelle | Die Freitagsreporter zu Besuch im Kloster

Produktion einer 60-minütigen Radiosendung mit mehreren Beiträgen zum Thema Klosterleben unter der Leitung von Claudia Schwarz.

Technische Voraussetzungen:
2 bis 3 Schnittplätze (PC's mit Audioschnittsoftware), Kopfhörer, 3 Aufnahmegeräte,1 Aufnahmestudio mit Mischpult und Mikrofonen, Internetzugang.
Fachliche Voraussetzungen:

KursleiterInnen sollten über journalistische und technische Grundlagen, sowie medienpädagogische Arbeitsmethoden verfügen. 

Kosten:
Material- und Technikkosten, Fahrkarten, Kosten für die Klosterübernachtung (diese haben die Kinder bzw. Eltern der Kinder selbst bezahlt).
Projektverlauf/Arbeitsschritte:
17.03.2017  Übergang von der abgeschlossenen Radioproduktion mit dem Thema Fan in ein neues Projekt mit einem Thema, welches sich die Kinder schon länger selbst ausgesucht hatten: Wie lebt es sich in einem Kloster. Außerdem die Aufnahme zwei neuer Kursmitglieder: Leo und Nele. Das Thema Kloster kam in einer Gesprächsrunde der Kinder auf, da die Kirche bzw Religion im Leben der Kinder  aktuelle Bezüge hat ( Besuch der  St. Hildegardschule, Religionsunterricht, bevorstehende Firmungen..)
24.03.2017 Einarbeitung in das Thema mit einer Internet Recherche über Klöster im Allgemeinen. Wissen ansammeln, Hintergründe erfassen. Kloster früher versus Kloster heute. Vorbereitung auf eine Umfrage
31.03.2017 Umfrage in der Innenstadt
07.04.2017 Schnitt der Umfrage und danach weiter den möglichen Sendeinhalt diskutiert und festgelegt . "Wie lebt es sich in einem Kloster " war die zentrale Frage der Kinder und diese konnten sie als gute Reporter nur beantworten , wenn sie selbst einmal hinter solche Kloster Mauern blicken dürften ( Originalsatz der Kinder), einmal selbst für kurze Zeit "mit leben"  dürften und mit den dortigen Schwestern Interviews führen könnten.
05.05.2017 Recherche im Internet über Realisierbarkeit dieses Wunsches, über ein mögliches Kloster auf Zeit. Realistisch und durchführbar war Kloster Sießen. Meinerseits Kontaktaufnahme während die Kinder ihr Wissen aus ihren Recherchen in Gruppen für die Sendemoderation texteten.
12.05.2017 Vorbereitung der verschiedenen Interviews im Kloster und Besprechung der Modalitäten des Ausfluges, Elternbrief verfasst und mitgegeben.
19.05.2017  Klosteraufenthalt mit Interviews, 
20.05.2017  Klosteraufenthalt mit Interviews ,
02.06.2017 O-Ton Schnitt ,Material gesichtet und aussortiert, Moderationsaufnahmen,Gruppenarbeit
23.06.2017 O-Ton Schnitt, Moderationstexte verfasst und Sprachaufnahmen, Gruppenarbeit
30.06.2017 Schnitt, Sprachaufnahmen, Musikliste erstellt,Gruppenarbeit
07.07.2017 Sendekuchen im Team erstellt
14.07.2017 Live Sendung durchgeführt
21.07.2017 Reflektieren des Kurses, Mitschnitt der Sendung gebrannt, Verabschiedung in die Ferien 
Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Anschlusskommunikation
Benötigte Ausstattung und Material:
2 Räume - davon einer möglichst schalldicht, CD-Marker, Buntstifte, Papier, leere CD´s plus Hüllen, Batterien für Reportage-Geräte, SD-Karten.