radio.mikrowelle | Faschingsferienprojekt: Hexen

Produktion einer 60-minütigen Magazinsendung zum Thema Hexen mit mehreren Radiobeiträgen unter der Leitung von Claudia Schwarz. 

Technische Voraussetzungen:
Sprecherkabine mit Mischpult und Mikrofonen, Schnitt-PC's mit Schnitt-Software (Audition oder Audacity), Aufnahmegeräte, Internetzugang.
Fachliche Voraussetzungen:

KursleiterInnen sollten über journalistische und technische Grundkenntnisse verfügen, sowie die Sendungsinhalte (Interviews, Sendeverlauf) bereits im Voraus vorbereiten. 

Kosten:
Material- und Technikkosten, Fahrkarten.
Projektverlauf/Arbeitsschritte:

Tag 1:

Vorstellungsrunde, Kennenlernspiele, Eruieren der einzelnen Vorstellungen und Wünsche der Kinder für die kommenden Tage (Umfragen, Interview und Hörspiel machen). Einstieg via Filmfolge Bibi Bloxberg aus dem Internet angeschaut.

Hörbuch angehört über Hexen aus dem Mittelalter.

 

Tag 2:

Fragen für das Stadtarchiv und das dortige Interview vorbereitet.

Fragen für Umfragen festgelegt.

Plot für Hexenhörspiel angefangen

Einführung in die Reportagegeräte via Rollenspiele

Umfrage in der Ulmer Innenstadt durchgeführt

 

Tag 3:

Besuch im Stadtarchiv und Durchführung eines Interviews.

Anschließend noch einmal eine Umfrage in der Innenstadt.

An Plot für Hexengeschichte weiter geschrieben.

 

Tag 4:

Einführung in den digitalen Schnitt und Durchführung des Schnittes in 3 Gruppen.

Spielerisch Stimm- Sprech- und Sprachübungen durchgeführt und

Einführung in das Sprechen als Moderator und die Aufnahmetechnik.

Plot für Hexengeschichte fertig gestellt.

Erste Sprachaufnahmen für das Hörspiel.

 

Tag 5:

Sprachaufnahmen für die Hexengeschichte.

Moderationsaufnahmen für die Sendung.

Einzelne passende Geräusche selbst gemacht und aufgenommen.

CD Hüllen gestaltet.

Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Anschlusskommunikation
Benötigte Ausstattung und Material:
1 Projektgruppenraum, 1 Aufnahmeraum, Stifte, Papier, Batterien für Aufnahmegeräte.
Sonstige Lernziele/Projektziele:
Vermitteln von medienpädagogischen Kompetenzen: Sprech- und Sprachkompetenz, Förderung der Kreativität ( Hörspiel, Geräusche selber machen)Umgang mit Technik, Förderung des konstruktiven und kritischen Zuhörens, Vermitteln von journalistischen Grundlagenformen (Umfrage, Interview) Stärkung des Selbstbewusstseins. Vermitteln von Allgemeinbildung Thema Hexen, Mittelalter und Stadtgeschichte.