e.tageTV - Was für ein Müll?!

Wie viel Müll produzieren wir, was passiert damit und wie lässt sich Müllproduktion vermeiden? Gemeinsam mit den Entsorgungsbetrieben der Stadt Ulm waren wir auf Spurensuche. Wir besuchten den Recyclinghof, begleiteten die Müllabfuhr bei ihrer Arbeit und führten eine Umfrage rund um das Thema „Müll“ durch. Die teilnehmenden Kinder produzierten in fünf Tagen einen 12-minütigen Film zum Thema „Was für ein Müll!?“ für e.tage TV. Die Kinder agierten als Reporter, Kameramänner/frauen, Tonmänner/frauen und ProduzentInnen. 

Projektleitung: Manuela Baldauf

Technische Voraussetzungen:
2 Stative, 2 Kameras, 4 Akkus, 2 Speicherkarten, 2 Mikros, 2 Kabel, 2 Kopfhörer, 1 Schnittrechner
Projektverlauf/Arbeitsschritte:
  1. Tag
  • Kennenlernen/Vorstellen der Kinder und Projektleiter
  • Einführung in die Technik: Wie funktioniert eine Kamera? Wie führe ich ein Interview? Was gibt es für Fragearten?
  • Praxisübung: Wir interviewen und gegenseitig und sichten das Material am PC, geben Verbesserungsvorschläge und wiederholen die Übung
  • Einführung in das Thema „Müll bzw. Müllvermeidung“
  • Erstellen eines Sendeablaufplans
  • Durchführung einer Umfrage in der Ulmer Innenstadt
  • Dreh von Schnittbildern mit einem Müllmann in der Innenstadt
  • Einspielen des Materials

 

  1. Tag
  • Fahrt nach Grimmelfingen zum Recyclinghof
  • Drehen von Schnittbildern
  • Fahrt zurück nach Ulm zu den Entsorgungsbetrieben der Stadt Ulm
  • Interview mit Ute Seibt, EBU
  • Rückfahrt in die e.tage
  • Einspielen und Sichten des Materials

 

  1. Tag
  • Fahrt nach Weißenhorn zum verpackungsfreien Supermarkt „Klare Kante“
  • Interview mit dem Besitzer
  • Interview mit Verbrauchern vor Ort
  • Dreh von Schnittbildern
  • Rückfahrt nach Ulm in die e.tage
  • Einspielen und Sichten des Materials

 

  1. Tag
  • Aufzeichnung der Begrüßung der Sendung
  • Aufzeichnung der Verabschiedung der Sendung
  • Dreh von noch fehlenden Schnittbildern in der Umgebung und Innenstadt
  • Recherche für unsere Texte

 

  1. Tag
  • Einführung in das Schnittprogramm, Übung
  • Schnitt der Interviews und Umfragen
  • Einführung in die richtige Vertonung/Übungen
  • Vertonen der Sendung
  • Musikauswahl

 

Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Medienauswahl, Mediengestaltung, Anschlusskommunikation, Medienethik