Hör- und Sehstücke: Videoprojekt an der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule

Jugendliche zu eigener Ausdruckskraft anregen und in kreative Mediennutzung einführen – das geschieht mit den inklusiven Medienprojekten „Hör- und Sehstücke“ der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ), die mit Unterstützung der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) für Schüler*innen mit Handicaps in Baden-Württemberg angeboten werden. In dem Projekt kommen Medienprofis der LKJ oder Medienkünstler an die Schulen und unterstützen die Schüler*innen dabei, eigene Audio- oder Videobeiträge zu entwickeln und zu produzieren. Statt passivem Konsum steht Kreativität und aktives Gestalten im Vordergrund. Die Schüler*innen lernen dabei nicht nur mit der Technik umzugehen, auch der Umgang mit Sprache wird gestärkt. Am Ende des Projekts steht ein Hör- bzw. Sehstück, das die Schüler*innen stolz einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können.
An der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule Bad Urach haben die 12-14 jährigen Schüler*innen der Inklusionsklasse Videoreportagen zum Projekt "Bikepool" und zur "Internationalen Vorbereitungsklasse" (IVK) an ihrer Schule erstellt. Die LKJ Medienpädagogen Adrian Wegerer und Oliver Koll haben die Schüler*innen mit den Aufgaben der Videoproduktion vertraut gemacht, sie in die Technik eingewiesen und sie bei der Umsetzung begleitet.Im Sinne einer handlungsorientierten Medienarbeit haben die Teilnehmer*innen die Aufnahmetechnik und Vorlagen, als Mittel zur aktiven, mitgestaltenden Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt eingesetzt.
Zwei Reportageteams, bestehend aus jeweils einer Redaktions-, Aufnahmetechnik- und Organisationsgruppe, produzierten zwei Reportagen über den Bikepool und die Internationale Vorbereitungsklasse an ihrer Schule.

Kosten:
Das Projekt "Hör- und Sehstücke" der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e.V. ist für teilnehmende Schulen kostenfrei.
Benötigte Ausstattung und Material:
Kameras, Stative, Tonangel und Mikrofone, Aufnahmegeräte, Laptops, Schnittsoftware