Mediencamp im JuKS St. Georgen

Die Mädchengruppe des JuKS St. Georgen setzte sich im medienpädagogischen Projekt mit der Produktion von eigenen Filmbeiträgen und den Themen Sicherheit im Netz und der APP Musicaly auseinander.
Sie lernten die Technik rund um die Produktion von Filmen kennen und experimentierten mit unterschiedlichen Formaten. Zunächst führten sie untereinander Interviews und gestalteten Umfragen zu selbst gewählten Themen. Die Gruppe entschied sich ihre Aktivitäten in der Mädchengruppe zu dokumentieren und einen Filmbeitrag über ihren Gruppenalltag im Jugendzentrum drehen. Musica.ly Beiträge drehen, kochen, backen, chillen und sich mit Freundinnen treffen waren ihre Lieblingsbeschäftigungen während ihrer regelmäßigen Gruppentreffen.
Die fertigen Beiträge wurden in der Gruppe und beim Sommerfest im Jugendzentrum St.Georgen gezeigt.

Die Mädchengruppe entschied, die Filmbeiträge nicht im Netz zu veröffentlichen.

Weitere Infos zur APP musically

https://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/musically/
https://www.schau-hin.info/informieren/medien/hoeren/wissenswertes/musically-die-star-app.html

 

 

Technische Voraussetzungen:
2 Videokameras, 2 Stative, 4 Fotokameras, 2 Laptops, Internetnutzung, Beamer Schnittprogramm MagiX
Fachliche Voraussetzungen:

Medienpädagogik, Film Know-How, technisches Grundwissen,

Kosten:
keine für die Teilnehmenden
Projektverlauf/Arbeitsschritte:

Kennenlernen und Einführung in die Technik
Gegenseitige Interviews mit verteilten Rollen (Kamera, Ton, Studiogast und Fotografin)
Anschauen der Aufnahmen mit Feedback und Tipps

Gestaltungsprinzipien /Einstellungsgrößen und Perspektiven
Anschließend in Kleingruppen Fotogeschichten fotografieren (4 Fotos eine Geschichte)

Einführung in das Genre Umfrage sowei Umsetzung von drei Umfragen innerhalb der Gruppe

Gruppendiskussion zum Thema Internetznutzung sowie problematischer Situationen
Umsetzung von Internetquiz - Klicksafe
Anschließende Diskussion in der Gruppe zur Nutzung der APP Musical.ly

Brainstorming zum Thema eines Filmbeitrages.
Die Gruppe entschied einen Film über den Gruppenalltag im Jugendzentrum zu drehen

Gestaltung eines Storyboards
Verteilung der Rollen und Überlegungen zu den Drehorten.
Umsetzung der Szenen in drei Kleingruppen
Sichten der Filmaufnahmen
Einführung in den Filmschnitt
Schnitt der einzelnen Filmszenen in 3 Kleingruppen

Präsentation der Ergabnisse zum Abschluß

Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienkritik, Medienauswahl, Mediengestaltung, Anschlusskommunikation
Benötigte Ausstattung und Material:
2 Räume, Außenaufnahmen,
Sonstige Lernziele/Projektziele:
Sicherheit im Netz/ Social Media Angebote reflektieren