SMEP - "Im Interview mit Dr. Wolfgang Kreißig"

Das Schüler-Medienmentoren-Programm ist Teil der Initiative „Kindermedienland Baden-Württemberg“ und wird vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Auftrag des Kultusministeriums Baden-Württemberg durchgeführt.

Sieben Schülerinnen und Schüler interviewten vor laufender Kamera den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation, Dr. Wolfgang Kreißig. Der LFK-Präsident wurde dabei zu Mobbing, Fake News oder Schleichwerbung auf sozialen Netzwerken befragt:

Fotos: Christian Reinhold

Kosten:
Als Teil der Initiative Kindermedienland der Landesregierung Baden-Württemberg ist das Programm für öffentliche Schulen kostenlos.
Lernziele/Projektziele:
Medienwissen, Medientechnik, Medienrezeption, Medienkritik, Medienauswahl, Mediengestaltung, Anschlusskommunikation, Medienethik