Ein Ereignis wird zur Nachricht" Medienberichterstattung als Thema im Unterricht

Fernsehnachrichten sind für Kinder und Jugendliche wichtige Quellen der Information, mit höherem Alter kommen Tageszeitungen und andere Printmedien hinzu. Die neuen Formen der Nachrichtenvermittlung in den sozialen Netzwerkmedien werden für sie immer relevanter. Nachrichten sind daher ein relevantes Thema, wenn es um die Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen geht. Was Nachrichten sind, durch welche Spezifika sie sich auszeichnen, wie sie informieren und welche neuen Formate im Netz entstehen, sind zentrale Fragestellungen dieser DVD (1. Auflage, 2003). Die DVD unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Bearbeitung dieser Fragestellungen und bietet Hilfsmittel zu einem angemessenen Umgang im Unterricht.
Die DVD richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der allgemeinbildenden Schulen und der Berufsschulen. Die Unterrichtsmaterialien der DVD eignen sich für den Einsatz im Deutsch- Gesellschaftslehre-, Politik- Wirtschafts-, Ethik und fächerverbindenden Unterricht. Sie richten sich an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7.
Die DVD erscheint im Rahmen des Projektes „Schule des Hörens und Sehens“, ein Kooperationsprojekt der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) mit dem Hessischen Kultusministerium (HKM). Die DVD kann über info@mpfs.de kostenfrei bestellt werden.