GIRLS GO MOVIE-Kurzfilmfestival 2019

06.08.2019
Junge Filmemacherinnen können Beiträge bis zum 9. September einreichen

Zum mittlerweile 15. Mal findet am 16. und 17. November in Mannheim das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE statt. Junge Filmemacherinnen können bis zum 09. September ihre Filmbeiträge zum Wettbewerb einreichen. Mitmachen dürfen Mädchen und junge Frauen zwischen zwölf und 27 Jahren aus Mannheim, der Metropolregion Rhein-Neckar, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Die Filme sollten nicht länger als zehn Minuten und nicht älter als zwei Jahre sein. Egal ob Spielfilm, Clip, Dokumentation oder Experimentalfilm – Genre und Thema sind frei. Was zählt, ist der Blick der Teilnehmerinnen auf die Welt. Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.050 Euro vergeben. Zudem verleiht der Offene Kanal OK-TV Ludwigshafen gemeinsam mit  Metropolregion.TV einen Sonderpreis.

Das 15. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE findet im CinemaxX Mannheim statt und bietet neben den Filmscreenings, Filmtalks und Diskussionen auch das Berufsorientierungsformat Focus Your Job und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch.

Das Online-Abgabeformular für Filmbeiträge und weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.girlsgomovie.de