Hotlines und Beschwerdestellen im Internet: Melden Sie Verstöße im Netz!

09.11.2017
Medianezz-Thema

Verstöße gegen Jugendschutzbestimmungen sowie Hass im Netz sollten nicht einfach ignoriert werden. Jeder kann dagegen vorgehen – nutzen Sie die Angebote:

  • Bei Jugendschutz.net können Verstöße gegen Jugendschutzbestimmungen gemeldet werden. Melden Sie Inhalte die Sie für illegal, jugendgefährdend oder entwicklungsbeeinträchtigend halten: https://www.jugendschutz.net/hotline/
  • FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter): Über das Formular der Beschwerdestelle können Sie zu beanstandende Onlineinhalte melden: https://www.fsm.de/de/beschwerdestelle/inhalte-melden
  • FSM und eco (Verband der Internetwirtschaft e.V.): Melden Sie Inhalte, die Sie für rechtswidrig halten, seien es volksverhetzende Äußerungen in einem Forum, jugendgefährdende Darstellungen auf einer Webseite oder wenn Sie unerwünschte E-Mails (Spam) erhalten. Über die Formulare können Sie schnell und einfach Internet-Inhalte melden, die Sie für rechtswidrig halten: https://internet-beschwerdestelle.de/de/index.html
  • Demokratiezentrum Baden-Württemberg: Fälle von Online-Hassrede können online gemeldet werden unter www.respect.demokratiezentrum-bw.de.