kicken & Lesen - Lesekompetenz fördern

26.09.2018
Projektgelder können bis 31. Oktober 2018 beantragt werden

Das Interesse am Lesen nimmt bei Jungen im Alter von etwa 8 bis 14 Jahren rapide ab. Jungen liegen im Bereich der Lesekompetenz oft ein ganzes Schuljahr zurück. Sie beschäftigen sich jedoch durchaus mit Literatur und Lesen im Allgemeinen. Sie lesen aber anderes bzw. anders als Mädchen und brauchen deshalb eine Förderung, die das berücksichtigt.

Hier setzt das Projekt kicken&lesen der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg an. Über die Begeisterung der Jungen für Fußball und Wettbewerb, durch motivierende Angebote und eine besondere Atmosphäre soll die Lesefreude gesteigert werden. Eine pädagogische Handreichung zur Umsetzung von kicken&lesen kann kostenlos angefordert werden. Projektgelder können bis 31. Oktober 2018 beantragt werden.

https://www.bwstiftung.de/bildung/programme/jugend-und-berufliche-bildun...