klick-tipps.net im neuen Design

15.12.2017
Jetzt mit Videos und mobil!

Kinder nutzen zunehmend Apps und sind über eigene mobile Geräte online. Daher wurde klick-tipps.net, der Empfehlungsdienst für gute Kinderseiten und -Apps, überarbeitet und im Responsive Design umgesetzt. Außerdem neu: Einzelne Web-und App-Tipps werden in kurzen Videos vorgestellt und der Empfehlungsdienst präsentiert Kindern, Eltern und Multiplikatoren separate Bereiche auf der Website. Die Zielgruppen erhalten so einen direkten Zugang zu den für sie relevanten Inhalten und Informationen. klick-tipps.net schafft mit seiner neuen Seite einen Überblick, wo kindgerechte, attraktive und sichere Kinderangebote zu finden sind, und bietet konkrete Tipps und umfangreiche Hilfestellungen für eine kompetente Nutzung.

Für Eltern: Übersicht geprüfter Kinderapps
Hier stehen vor allem detaillierte App-Besprechungen mit der Filtermöglichkeit nach Betriebssystem und Alter im Zentrum. Praktische Checklisten mit den Bewertungskriterien von klick-tipps.net zeigen Erziehenden auf, worauf sie achten und welche Vorkehrungen sie ergreifen sollten, um Angebote selbst einschätzen zu können. Eine umfangreiche Liste mit Infoseiten sowie weiterführende Materialien wie Broschüren und Flyern runden das Angebot ab.

Für Multiplikatoren: Klick- und App-Tipps auf Seiten einbinden
Mit dem bewährten iFrame, der technisch angepasst und optisch überarbeitet wurde, können Webseiten-Anbieter die App- und Web-Tipps kostenlos auf ihrem Angebot integrieren. Das HTML-Element ist für die mobile Nutzung optimiert und spielt App- und Web-Tipps gleichermaßen aus. Außerdem bietet klick-tipps.net einen Überblick über bestehende Kooperationen und veranschaulicht, wie der Empfehlungsdienst unterschiedlichen Partnern individuell zugeschnittene Themen bzw. Kinderangebote zur Verfügung stellt.

Für Kinder: Unbeschwerte Teilhabe durch attraktive und sichere Inhalte
Auf der Startseite können sich Kinder nun regelmäßig neue Videos zu einzelnen Tipps anschauen. Außerdem finden sie hier Themen wie Spiele, Politik, Aktuelles und Lernen, nach denen sie konkret filtern können. Auf der überarbeiteten Seite rückt klick-tipps.net zudem aktive Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder in den Fokus. Sie werden angeregt, Themenvorschläge einzureichen oder sich an Umfragen zu beteiligen. Unter der neuen Rubrik „Mag ich“ können sich die jungen User ihre ganz persönlichen Favoriten nach eigenen Interessen aus den Web- und App-Tipps zusammenstellen.

Aufgeräumt, modern und kindgerecht
Die neue Website von klick-tipps.net überzeugt durch eine größere Benutzerfreundlichkeit und Informationsvielfalt. Alle wichtigen Inhalte sind auf einen Blick zu erfassen und übersichtlich strukturiert. Eine moderne Kacheldarstellung schafft zudem Überblick durch eine klare Bildsprache und Symbolik und ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ansprechend.

klick-tipps.net ist ein Angebot von jugendschutz.net – gefördert von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die neue Website wird am 14. Dezember im Rahmen des Ohrenspitzertages – ein Projekt der Stiftung MKFS – im Funkhaus des SWR in Stuttgart präsentiert.