Stuttgarter Tage der Medienpädagogik

Der Stuttgarter Fachtag zum Thema "Medienkompetenz"

Seit 1978 finden die Stuttgarter Tage der Medienpädagogik jedes Jahr in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Stuttgart-Hohenheim statt. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln werden aktuelle Fragen der Medienpädagogik in Vorträgen, Roundtable-Gesprächen und Arbeitsgruppen diskutiert. Einen breiten Raum nimmt die Präsentation verschiedenster medienpädagogischer Projekte und Ansätze ein.

Veranstalter der Tagung sind die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die Evangelische Medienhaus GmbH, die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb), die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK, Landesgeschäftsstelle Baden-Württemberg), das Landesmedienzentrum Stuttgart (lmz), der Südwestrundfunk (SWR) sowie die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK).

Die 42. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik fanden am 13. März 2019 zum Thema "Alles Fake?! Medien - Desinformation - Bildung" statt! Die Anmeldung ist bereits offen: https://www.stuttgarter-tage.de/

Die 43. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik finden am 11. März 2020 statt.